Für mehr echte Diversity

truffls logo

Wir sind eine Community. Als Community sollten wir alle darauf achten, eine faire Gemeinschaft zu sein. Beim Bewerbungsgespräch, im Team-Meeting oder beim Gehalt kann Diskriminierung auftreten. Das passiert oft ganz ohne Absicht durch unbewusste Vorbehalte oder die Bevorzugung von ähnlich aussehenden oder wirkenden Personen (Homophilie). Daher ist es wichtig, sich auch unbewusste Vorurteile bewusst zu machen und sein eigenes Verhalten kritisch zu hinterfragen.

Sexualität muss egal sein
Haarfarbe muss egal sein

Wir setzen uns für eine Arbeitswelt ein, in der alle ihren Talenten nachgehen können, frei von Vorurteilen oder Diskriminierung. Um das zu erreichen, zeigen wir mit #mussegalsein, dass alle von Diversity profitieren und Geschlecht, Alter, Sexualität, Haarfarbe, Musikgeschmack und viele weitere persönliche Merkmale im Job irrelevant sind.

Mit Deiner Faust, aber gewaltfrei, kannst Du zeigen, welcher Teil von Dir für Deinen Job egal sein muss. Poste unter dem Hashtag #mussegalsein und setze Dich für mehr echte Diversity ein. Schreibe auf Deine Faust, welcher Teil von Dir egal sein muss. Nur gemeinsam können wir eine bessere (Arbeits-)Welt erschaffen. Ohne Angst vor Konsequenzen, denn es gibt immer den richtigen Job für alle.

Willst du mehr tun oder hast weitere Ideen? Dann melde Dich doch bei uns unter mussegalsein@truffls.com 

Sexualität muss egal sein

Bist Du dabei?

Das Warum

Ziel des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) ist es, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.

Sexualität muss egal sein

AGG

Haarfarbe muss egal sein

Unbewusste Vorurteile entstehen durch Stereotypen. Stereotypisierung verursacht Diskriminierung. Unbewusste Vorurteile werden von Menschen genutzt, um schnell zu einer Meinung zu Personen zu kommen. Der Mensch hat von Natur aus mehr Skepsis gegenüber Fremdartigem. Diese unbewussten Denkmuster sollen den Menschen schützen, doch eben dieser Schutz ist – unter anderem – im Falle des Einstellungsprozesses ein Problem. 

Bewusstsein schaffen

In unserer Vorstellung einer besseren Welt haben alle den Job, den sie lieben. Jede Stelle wird mit dem perfekten Talent besetzt. Alle fühlen sich wertgeschätzt und können dazu beitragen, etwas Großes zu schaffen – egal, wo auf der Welt man sich befindet.

Sexualität muss egal sein

Gemeinsam

Bist Du bereit für diese Welt?

Wie wichtig es für Unternehmen wirklich ist, das Thema der gelebten Diversity in den Vordergrund zu stellen, beweist die neueste Studie, in der wir zusammen mit dem Marktforschungsinstitut respondi 1000 Arbeitnehmer*innen zur Wahrnehmung von Vielfalt in deutschen Unternehmen befragt haben. Das Ergebnis: Das Thema ist noch lange nicht so selbstverständlich wie es sein sollte – und das beeinflusst nicht nur das Image von Unternehmen, sondern auch ihre Chancen im Fachkräftemangel sowie die Qualität ihrer Arbeit negativ.

Vielfalt 2020 – die Studie

Hier geht’s zur Studie: Vielfalt 2020

Echte Diversity

Haarfarbe muss egal sein

Diversität steht für eine Repräsentation von Personen unterschiedlicher Gruppenidentitäten im selben organisationalen Sozialsystem. Verschiedenartigkeiten von menschlichen Individuen auf die Unterschiede in der Arbeitnehmerschaft hinsichtlich Geschlecht, Alter, Ethnizität, Nationalität, Religion usw.

Was ist echte Diversity?

Diversity Management ist ein Konzept zur Wertschätzung vielfältigen Personals. Mit der Vielfalt gehen eindeutige Konkurrenzvorteile einher. Unterschiedliche Backgrounds, Erfahrungen und Blickwinkel helfen in vielen Situation beispielsweise bei der Problemlösung oder beim Entwickeln von Innovationen.

Sexualität muss egal sein

Was ist Diversity
Management?

Haarfarbe muss egal sein

Neben dem eigentlich schon ausreichenden Grund, dass Benachteiligung unmoralisch ist, gibt es viele Gründe für Unternehmen, divers einzustellen. In Unternehmen mit diverser Belegschaft erhöht sich die Motivation und Arbeitszufriedenheit. Es gibt mehr Toleranz sowie Offenheit für Ideen. Das führt zu mehr Flexibilität. So gibt es mehr Kreativität, Meinungen und Perspektiven und es kommt zu keinem Gruppendenken. Dadurch kann eine diverse Kundschaft erreicht werden.

Warum Diversity
Management?

Gemeinsam

Über 100 Menschen und Unternehmen nahmen bisher an der Kampagne teil und mehrere Medien haben über #mussegalsein berichtet.

Hast Du Fragen oder Anregungen?

To make job search and recruiting enjoyable.

© 2019 Truffls GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Truffls GmbH – Chausseestr. 86, 10115 Berlin • Tel. +49 30 9700 5010